top of page

Sollte ich mit einer Wärmflasche schlafen? (2024)


Wärmflasche im Bett Grafik

Sie sollten es vermeiden, mit einer Wärmflasche zu schlafen, da sie platzen oder auslaufen könnte, wenn Sie sich auf sie legen. Dies wiederum kann zu schweren Verbrennungen führen. Die Verwendung einer Wärmflasche vor dem Schlafengehen ist dagegen völlig in Ordnung.


Sie wärmt nicht nur Ihr Bett, sondern kann Ihnen auch helfen, sich zu entspannen oder Schmerzen zu lindern, so dass Sie besser schlafen können. Denken Sie daran, die Wärmflasche aus dem Bett zu nehmen, bevor Sie das Licht ausmachen.


Warum Sie nicht mit einer Wärmflasche schlafen sollten

Es ist zwar völlig in Ordnung, eine Wärmflasche zu benutzen, um sich vor dem Schlafengehen aufzuwärmen, aber wir raten davon ab, mit ihr zu schlafen, vor allem, wenn Sie sich über ihre Qualität und ihr Alter nicht sicher sind. Denn wenn eine Wärmflasche während des Schlafs in Ihrer Nähe platzt oder ausläuft, kann dies zu schweren Verbrennungen führen.


Für diejenigen, die von dieser Nachricht enttäuscht sind und sich daran gewöhnt haben, mit einer Wärmflasche zu schlafen: Sie können die Vorteile der Wärmflasche immer noch vor dem Einschlafen genießen. Wir raten Ihnen einfach, Ihre Wärmflasche mit einem Gute-Nacht-Kuss zu verabschieden und sie auf den Nachttisch zu stellen, sobald Sie Ihre Umarmung beendet haben.


Lesen Sie unseren Artikel über die weiteren Vorteile von Wärmflaschen.


Zwei Wärmflaschen am Bett

Wie Sie eine Wärmflasche vor dem Schlafen benutzen können

Vielleicht schauen Sie gerne einen Film, lesen ein Buch oder meditieren vor dem Schlafengehen. Wie auch immer Ihre Routine aussieht, eine Wärmflasche kann ein angenehmer Begleiter in kalten Zeiten sein.


Wenn Sie aufrecht stehen, können Sie die Wärmflasche auf Ihre Brust, Ihren Bauch oder zwischen Ihre Oberschenkel legen, um sich zu wärmen.


Achten Sie darauf, dass die Wärmflasche nicht länger als 15 Minuten in direktem Kontakt mit Ihrer Haut ist, um Verbrennungen zu vermeiden, vor allem, wenn Sie keinen Bezug verwenden. Wenn Sie keinen Deckel haben, sollten Sie in einen solchen investieren, denn er hält die Wärmflasche länger warm! Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht auf Ihre Wärmflasche setzen oder legen, da sie in schlechtem Zustand platzen könnte.


Bleiben Sie dran und lesen Sie unten die 4 Vorteile einer Wärmflasche vor dem Schlafengehen!


Vorteile der Verwendung einer Wärmflasche vor dem Einschlafen

Frau liest im Bett

1. Hilft Ihnen zu entspannen

Der Kontakt mit einer Wärmflasche vor dem Schlafengehen regt die Durchblutung an und verbessert die Durchblutung des Körpers. Das wiederum hilft Ihnen, sich zu entspannen, und trägt bei manchen Menschen sogar zum Abbau von Stress und Angstzuständen bei.


Das Auflegen einer Wärmflasche auf bestimmte Körperteile kann auch einigen Muskeln Erleichterung verschaffen, wenn Sie zum Beispiel von einer anstrengenden abendlichen Sporteinheit zurück sind. Eine großartige Möglichkeit, um einzuschlafen und sich eine wohlverdiente Pause zu gönnen.


2. Hilft bei Magenbeschwerden

Mit Verdauungsproblemen ins Bett zu gehen, ist kein Vergnügen. Das Auflegen einer Wärmflasche auf den Bauch kann helfen, die Schmerzen zu lindern und die Magenkrämpfe vor dem Einschlafen zu lösen.


Die Anwendung einer Wärmflasche auf dem Bauch kann nicht nur die Verdauung verbessern, sondern auch bei Verstopfung helfen. Wenn Sie nach 8 Stunden immer noch starke und/oder verstärkte Bauchschmerzen haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.


Wärmflasche im Bett

3. Wärmen Sie Ihr Bettzeug

Wärmflaschen können sehr praktisch sein, wenn es darum geht, Ihre Bettwäsche im Winter zu wärmen. Füllen Sie die Wärmflasche wie gewohnt auf sichere Weise (verwenden Sie kein kochendes Wasser oder heißes Leitungswasser, sondern nur heißes Wasser aus dem Wasserkocher, nachdem Sie es abkühlen lassen), achten Sie darauf, dass der Verschluss gut aufgeschraubt ist, und legen Sie die Wärmflasche unter Ihre Bettwäsche.


So können Sie es sich im Bett gemütlich machen und Ihren Körper vor dem Einschlafen warm halten.


4. Kühlung der Bettlaken

Das ist zwar nicht die primäre Funktion einer Wärmflasche, aber eine tolle Möglichkeit, um in heißen Sommern für Abkühlung zu sorgen: Verwandeln Sie die Wärmflasche in eine Kaltwasserflasche.


Wichtiger Hinweis: Es ist unsicher, dieselbe Wärmflasche zum Wärmen und Kühlen zu verwenden, da das Material nicht für beide extremen Temperaturen ausgelegt ist und beschädigt werden kann. Verwenden Sie eine Wärmflasche für heißes Wasser und kaufen Sie eine andere für kaltes/gefrorenes Wasser.


Um Ihre Bettwäsche im Sommer zu kühlen, können Sie Ihre Wärmflasche entweder mit kaltem Wasser aus dem Wasserhahn füllen und Eiswürfel hinzufügen oder sie mit Wasser füllen und in den Gefrierschrank stellen. Füllen Sie die Wärmflasche nur bis zu zwei Dritteln und achten Sie darauf, dass der Verschluss gut aufgeschraubt ist.


Wir empfehlen auch nicht, mit einer gefrorenen Wärmflasche zu schlafen, da ein längerer Kontakt mit ihr zu Verbrennungen auf der Haut führen oder Sie krank machen kann.


Kalte Wärmflasche

תגובות


Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
bottom of page